Algorithmen und Programmierung V - Netzprogrammierung

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Volker Roth

Inhalt

Die Vorlesung stellt Prinzipien, Sprachen und Middleware für die Entwicklung verteilter, insbesondere Web-basierter Anwendungssysteme vor. In Fortsetzung von Algorithmen und Programmierung IV werden nichtsequentielle Programme betrachtet, deren Prozesse über Nachrichten interagieren. Typische Ausprägungen mit Schwerpunkt Client/Server-Architekturen werden behandelt. Am Beispiel von Middleware wie Java RMI und CORBA werden konkrete Ausprägungen der Fernaufruf-Technik betrachtet. Zur direkten Nachrichtenkommunikation über Internet wird die Funktionsweise von Sockets dargestellt und darauf aufbauend Internet-Dienste und deren programmatische Nutzung erarbeitet. Für Web-basierte Verteilung werden die relevanten Techniken zur Darstellung und Datenrepräsentation wie HTML und XML behandelt. Zur Kommunikation in Web-basierten Systemen wird auf HTTP- Kommunikation eingegangen, ferner auf Techniken der klienten- und serverseitigen Verarbeitung wie Javascript, Applets, CGI, Servlets, JSP u.a. Auf weitere Modelle der Netzprogrammierung wie Peer-to-Peer-Systeme, Parallelrechnen im Netz, Agentensysteme und erweiterte Interaktionsparadigmen wie z.B. Tuplespaces wird ein Ausblick gegeben.

Vorlesung

Hinweis: Es wurde zum größten Teil das Skript aus dem Wintersemester 2008/2009 von Prof. Dr.-Ing. Klaus-Peter Löhr und Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf verwendet.
  1. Einführung
  2. Sockets
  3. Multicast
  4. Fernaufrufe
  5. Java RMI (Foliensatz von Volker Roth)
  6. RMI - Remote Method Invocation (Teil 1, Teil 2)
  7. RMI Teil 3
  8. .NET
  9. CORBA
  10. HTTP Teil 1
  11. HTTP Teil 2
  12. CGI
  13. PHP
  14. JavaScript
  15. Applets
  16. Web-Dienste

Übungsblätter

Hinweis: Die hier dargestellten Lösungen sind unsere Abgaben und keine offiziellen Musterlösungen.
# Übungen Lösungen
1 Übungsblatt 1 Lösung 1 Aufg.1
2 Übungsblatt 2 Lösung 2 Aufg.1 & 2
3 Übungsblatt 3 Lösung 3 Aufg.1
4 Übungsblatt 4 Lösung 4 Aufg.1 & 2
5 Übungsblatt 5 Lösung 5
6 Übungsblatt 6  
7 Übungsblatt 7